add special character:

RSS Feed Weitere Funktionen
Die Neuesten Ergänzendes Wissen Phrasen für die Homepage

Phrasen per E-Mail Phrasen für die Homepage

Übersetzung

Deutsche Redewendung: Wer nicht kommt zur rechten Zeit, der muss nehmen was übrig bleibt.Wer nicht kommt zur rechten Zeit, der muss nehmen was übrig bleibt.

Englische Redewendung: Last come, last served.Last come, last served.

Zu » Wer nicht kommt zur rechten Zeit, der muss nehmen was übrig bleibt. « verwandte Phrasen

  1. Deutsch: Wer hat dich darauf gebracht?Wer hat dich darauf gebracht?
  2. Deutsch: Wer hätte das gedachtWer hätte das gedacht
  3. Deutsch: Wer nichts zahlt, darf nichts erwartenWer nichts zahlt, darf nichts erwarten
  4. Deutsch: Wer austeilt, muss auch einstecken könnenWer austeilt, muss auch einstecken können
  5. Deutsch: Wer ist Dein Papi?Wer ist Dein Papi?
  6. Deutsch: Wer aufs Erben hofft, kann lange wartenWer aufs Erben hofft, kann lange warten
  7. Deutsch: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein!Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein!
  8. Deutsch: Wer einen Grund vorbringen kann, warum dieses Paar nicht den Bund der Ehe eingehen soll, der möge jetzt sprechen oder für immer schweigen.Wer einen Grund vorbringen kann, warum dieses Paar nicht den Bund der Ehe eingehen soll, der möge jetzt sprechen oder für immer schweigen.
Stichwörter

?
Kennen Sie schon die Übersetzungen für
  1. Advent wreath Advent wreath
  2. Zwei vertragen sich, drei schlagen sich Zwei vertragen sich, drei schlagen sich
  3. Either you leave now or I call the police! Either you leave now or I call the police!
Top-Anfragen Links Disclaimer Feedback Impressum
© 2017 Phrasen.com - Wörterbuch der Redewendungen Deutsch/Englisch
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies.